280
Druckqualität Ein Medium, welches mit allen prozessrelevanten Stoffen zusammenkommt, ist das Multitalent Gummidrucktuch. Es soll Schrift- und Bildelemente möglichst genau von der Druckplatte auf den Bedruckstoff übertragen. Dieses ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Ein Blick auf die entscheidenden Parameter folgt hier in dieser Zusammenfassung. Ein Gummidrucktuch soll die Farbe ebenso gut annehmen wie abgeben. Des Weiteren soll es das Feuchtmittel mit allen dort enthaltenen chemischen Begleitstoffen gleichmä >>>
Drucktuchaufbau Ein Gummituch besteht immer aus Schichten oder Lagen verschiedenster Materialien. Der Übertrag, den das Gummituch in Wechselwirkung mit allen anderen Parametern beim Drucken in der Maschine erbringt, ist der entscheidende Teil im gesamten Druckprozess. Die Bestandteile des Drucktuches bestehen aus einem oder mehreren verschiedenen Baumwollgeweben. Aus einer Gummimischung für die Deckplatte und aus einer weiteren Gummimischung für die kompressible Schicht, diese kann mit Luft oder Gas gefüllt >>>
Drucktuchmontage Wie wird ein Drucktuch richtig montiert? Neben der Drucktuch-Montageanweisung in der Bedienungsanleitung des Maschinenherstellers sollte in einer hausinternen Arbeitsanweisung darüber folgende Ergänzung stehen: Drucktuch-Typ, -Format, U-Bogen-/-Folientyp, -Format und Anzahl, Drehmomentwerte sollten erprobt und beschrieben sein, sodass vor und während der Drucktuch-Montage nur noch kontrolliert werden muss. Weitere Bestandteile einer Eingangskontrolle/Arbeitsvorschrift können sein: Kontr >>>
Drucktuchkonfektionierung Seit Jahrzehnten ist bei uns das Konfektionieren von Drucktüchern die Kernkompetenz. Unser Team hat sich ein außerordentliches Wissen erarbeitet, um eine gleichbleibende Qualität unserer Fertigung zu garantieren. Durch die Kooperation mit unseren Vorlieferanten und durch die ständige Weiterbildung unseres Teams garantieren wir einen hochwertigen Umgang mit den von uns konfektionierten Drucktüchern. In jedem Arbeitsschritt ist eine Qualitätssicherung integriert, sodass Fehler nicht erst in e >>>